GILL SIMS
Mami kann auch anders

Tagebuch einer unbeugsamen Mutter

Roman

Aus dem Englischen von Ursula C. Sturm

Originaltitel: Why Mummy Doesn’t Give a F***. Because Family Begins with a Capital F, HarperCollins 2019

416 Seiten

Klappenbroschur mit gestalteten Umschlaginnenseiten

13,5 x 20,5 cm

€ 16 (D) | € 16,50 (A)

ISBN: 978-3-96161-081-5

WG 1112

Erscheint am 24. April 2020

Auch als E-Book erhältlich

 

Hilfe, sie pubertieren!

Simon ist fremdgegangen! Enttäuscht zieht Ellen mit ihren anstrengenden Pubertieren aufs Land – schließlich hat sie immer schon von einem Häuschen im Grünen geträumt. Doch die ländliche Idylle hält nicht, was sie verspricht, und für ihre beiden süßen Kleinen – beide im Dauer-schlechte-Laune- Teenager-Modus – ist die neue Situation auch nicht gerade einfach. Da kann man Mami schon mal auf Instagram blockieren und sich ein unerlaubtes Bauchnabel-Piercing zulegen. Oder sich auf Partys betrinken … Ellen kommt ins Grübeln. Vielleicht sollte sie Simon doch noch eine Chance geben, den Kindern zuliebe? Mitten in diesem Gefühlschaos erleidet ihr Vater einen Herzinfarkt. Ein echtes Katastrophenjahr nimmt seinen Lauf, und alles, was Ellen bleibt, sind ihre Freunde, ihr Fatalismus – und ihr unerschütterlicher Humor.