ANITA BROOKNER
Hotel du Lac

Roman

Mit einem Vorwort von Elke Heidenreich

Aus dem Englischen von Dora Winkler

Originaltitel: Hotel du Lac, Jonathan Cape 1984

224 Seiten

Gebunden mit Schutzumschlag und Lesebändchen

12,5 x 20,5 cm | € 20,00 (D) | € 20,60 (A)

ISBN: 978-3-96161-079-2

WG 1112

Erscheint am 29. Mai 2020

Auch als E-Book erhältlich

 

»Sträflich amüsant.«
DIE WELT

Die Schriftstellerin Edith Hope wurde von ihren Freunden in Zwangsferien an den Genfer See geschickt. Sie finden nämlich, dass Edith sich zu Hause in England unmöglich gemacht hat, als sie, nicht mehr ganz jung und nicht übermäßig attraktiv, am Tag ihrer Hochzeit den Bräutigam sitzenließ. Wider Erwarten ist sie jedoch auch im gepflegt langweiligen Hotel du Lac verschiedenen Anfechtungen ausgesetzt – und gerät in Versuchung, sich erneut zu verloben …

Hotel du Lac gilt als Brookners Meisterwerk, das DIE WELT als »intelligenten und raffinierten Versuch über Einsamkeit, Illusion, allgemein menschliche Sehnsucht« feierte.

 

 

ELKE HEIDENREICH liest

ANITA BROOKNER!

 

Hamburg, 4. Juni 2020

Literaturhaus Hamburg