Deutscher Verlagspreis 2020

CHRISTIANE HASTRICH und BARBARA LUEG
Statt einsam gemeinsam

Wie wir im Alter leben wollen

320 Seiten

Klappenbroschur mit gestalteten Umschlaginnenseiten

13,5 x 20,5 cm

€ 20,00 (D) | € 20,60 (A)

ISBN: 978-3-96161-110-2

WG 1973

Erschienen am 29. März 2021

Auch als E-Book erhältlich

 

Das Älterwerden neu erfinden!

Wie wollen wir im Alter leben? Welche Lebensform passt zu uns? Diesen Fragen stellen sich die Journalistinnen Christiane Hastrich und Barbara Lueg und testen die Möglichkeiten kurzerhand selber aus. Sie legen sich ins Tinyhouse, bauen ihr Zelt bei den Dauercampern auf, nehmen sich ein Zimmer in der Seniorenresidenz und besuchen ein Mehrgenerationenhaus. Auf der Suche danach, was uns im Alter glücklich macht, haben sie Interviews geführt, Experten befragt und Vor- und Nachteile der Alternativen im ehrlichen Selbstversuch gegeneinander abgewogen. Eine inspirierende Entdeckungsreise in eine neue Lebensphase, die uns alle erwartet. Und in der wir uns neu erfinden können, statt einsam lieber gemeinsam!